Werkstattrat und Eltern- und Betreuerbeirat

Werkstattrat

Der Werkstattrat ist auf Grundlage der Werkstätten-Mitwirkungsverordnung die gewählte Interessensvertretung der Mitarbeiter mit Behinderung der GWN. Im Wesentlichen setzt er sich für die Belange der Mitarbeiter ein und hat ein Mitwirkungsrecht in Bereichen wie zum Beispiel Werkstattverordnung, Arbeits- und Pausenzeiten, Entgelt- und Urlaubsfragen, Gesundheits- und Arbeitsschutz. Bei Bedarf wird der Werkstattrat von einer Vertrauensperson unterstützt.

Kontakt zum Werkstattrat: werkstattrat(at)gwn-neuss.de

Mitglieder des Werkstattrats:

Vorsitzender: Udo Hilgers
Stellvertreter: Stefan Nellessen
Weitere Mitglieder: Torsten Schaaf
Willi Derendorf
Eduard Hein
Marco Bauer
Frank Stelzer
Marcella Calvo
Elke Bringezu

Eltern- und Betreuerbeirat

Der Eltern- und Betreuerbeirat vertritt die Interessen der Eltern und gesetzlichen Betreuer. Er arbeitet partnerschaftlich mit der Geschäftsführung zusammen, berät sie und vermittelt bei Konflikten zwischen den Betroffenen. Auf Wunsch unterstützt er die Mitarbeiter bei Angelegenheiten, die sie selbst nicht regeln können. Gewählt werden die Mitglieder von der jährlich stattfindenden Versammlung der Eltern, Angehörigen und Betreuer jeweils für 3 Jahre.

Zu erreichen ist er unter: eltern-betreuerbeirat(at)gwn-neuss.de

Mitglieder des Eltern- und Betreuerbeirats:

Vorsitzende: Hannelore Becker
Stellvertretende Vorsitzende: Marlies Kolvenbach
Weitere Mitglieder: Johannes Eifel
Ewald Eifert
Heinrich J. Haas
Manuela Lakomiak
Werner Peschkes
Astrid Schmidt
Anne Marie Stelzer